amphibol
, -o (G). Uncertain; attacked on both sides

Dictionary of word roots and combining forms . . 2013.

Look at other dictionaries:

  • Amphibōl — Amphibōl, Mineral, s. Hornblende …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Amphibol — Amphibol, s. Hornblende …   Lexikon der gesamten Technik

  • Amphibol — Amphibōl, s. Hornblende nebst Textfigur …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Amphibol — Amphibolgruppe Amphibol, Fundort: Dolné Breziny, Slowakei Chemische Formel siehe Einzelminerale Mineralklasse Kettensilikate und Bandsilikate (Inosilikate) VIII/F.7 bis VIII/F.12 (nach Strunz) …   Deutsch Wikipedia

  • Amphibol — Am|phi|bol [griech. amphíbolos = doppelsinnig, zweideutig], der; s, e: Gruppenbez. für gesteinsbildende kompliziert aufgebaute Silicate, eingeteilt in monokline A. (Klino Amphibole) mit den Hornblenden sowie Aktinolith, Arfvedsonit, Glaukophan,… …   Universal-Lexikon

  • amphibol — am|phi|bol 〈Adj.〉 = amphibolisch …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Amphibol — Am|phi|bol 〈m.; Gen.: s, Pl.: e〉 = Amphibolit …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • amphibol — am|phi|bo̱l [aus gleichbed. gr. ἀμϕιβολος]: ungewiß, zweideutig, schwankend (von Symptomen, Krankheitsstadien u.amphibola.) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • amphibol — am|phi|bol <aus gr. amphíbolos »zweideutig«> svw. ↑amphibolisch; vgl. ↑...isch/ …   Das große Fremdwörterbuch

  • Amphibol — Am|phi|bol der; s, e: Hornblende (gesteinsbildendes Mineral; Geol.) …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”